Sportliche Ereignisse

Low-T-Ball-Turnier

Am 14.02.2019 stand für die Kinder der GS Damaschke das jährliche Low-T-Ball Turnier an. Dafür wurde im Vorfeld  während des Sportunterrichts viel und eifrig trainiert. 

Am Donnerstagmorgen um 8.00 Uhr ffiel dann in unserer Turnhalle dann der Startschuss des Turniers. Klassenweise traten die Kinder gegeneinander an und hatten jede Menge Spaß dabei. Am Ende des Turniers wurden aus jeder Klassenstufe die jeweils drei bestplatzierten Jungen und Mädchen bestimmt.

Bei der Siegerehrung erhielten die Gewinner des Turniers jeder eine Urkunde und eine Medaille, auf die sie sichtlich stolz waren. Zusätzlich bekamen die Kinder auf Platz Eins und Zwei noch einen Gutschein für ein Tennis Schnuppertraining. Alle anderen Schüler/-innen haben auch super gekämpft und alles gegeben. Ihnen wurde  eine Teilnehmerurkunde überreicht.

 


Handballturnier der Lingener Grundschulen am 20.10.18

Auch in diesem Jahr haben zum dritten Mal 14 Kinder der Klassen 3 und 4 am Handballturnier der Lingener Grundschulen teilgenommen. In den Wochen davor wurde dafür gemeinsam mit Frau Hoffhaus, Frau Schaaf und Frau Saathoff sowohl vormittags als auch nachmittags fleißig trainiert.

Am Samstag, den 20.10.18 war es dann endlich soweit: der große Tag des Turniers war gekommen. Das Turnier begann um 8.00 Uhr. Das erste Spiel bestritt unser Team der GS Damaschke um 8.3o Uhr. Die Schülerinnen und Schüler haben den gesamten Vormittag eifrig gekämpft und alles gegeben. Dabei wurden sie von Frau Hoffhaus, Frau Schaaf, vielen Familien und Mitschülerinnen und Mitschülern kräftig angefeuert und unterstützt. Es herrschte eine super Stimmung unter Kindern und Erwachsenen. Viel zu schnell war der Vormittag vorbei. Leider haben wir nicht gewonnen, aber der Tag hat trotzdem viel Spaß gemacht.




Sponsorenlauf 2018

Wahnsinn, welch tolle Leistung unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr beim Sponsorenlauf am 21.09.2018 erzielt haben!!! Im Vorfeld wurde dafür natürlich fleißig im Sportunterricht an der Ausdauer und Kondition der Kids gearbeitet. Gegen 15 Uhr ffiel dann bei herbstlichem Wetter endlich der Startschuss. Voller Motivation und Elan liefen alle Kinder in sportlicher Kleidung die vorgegebene Strecke.  Diese wurde von vielen Besuchern und Anwohnern der Straßen gesäumt. Es herrschte ein "antreibender" und "motivierender" Lärm, der alle zu ihren Bestleistungen ermutigte. Unglaubliche 29 Kinder haben es geschafft ganze 60 Minuten durchzulaufen.  Mit so einer tollen Leistung hat im Vorfeld niemand gerechnet. Die Zuschauer konnten sich während und nach dem Lauf, gegen einen kleinen Betrag, mit Kaffee und Kuchen in der vom Schulelternrat organisierten Cafeteria stärken. Dank der Bäckerei Schäfers aus Damaschke, die 100 Stücke Kuchen gespendet hatte und vielen fleißigen Bäckern und Bäckerinnen aus der Elternschaft, gab es eine große Auswahl an verschiedenen Kuchen. Dies kam bei den Zuschauern gut an! Nach dem Lauf gab es für alle Kinder als Belohnung selbstgebackene Muffins und als Highlight eine kleine Süßigkeit, die vom Damaschker Supermarkt "Combi" gespendet wurde.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle den vielen Sponsoren, den Helferinnen und Helfern, der Bäckerei Schäfers, dem hiesigen Combi, allen Zuschauern und Besuchern und natürlich unseren motivierten Kindern, ohne die der Lauf natürlich nicht möglich gewesen wäre.

Der Erlös, auf den wir sehr stolz sind, wird komplett für die Sanierung unseres Schulhofes eingesetzt. Der erste Sanierungsabschnitt soll in den kommenden Sommerferien erfolgen. Der zweite nach Fertigstellung des Kitaanbaus. Um die Neugestaltung noch weiter zu unterstützen, wird am Sonntag, den 31.März 2019, von 14 - 18 Uhr, ein Frühlingsbasar stattfinden. Diesen Termin dürfen Sie sich als Familienausflug schon einmal in Ihren Kalender eintragen.