Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellsten Neuigkeiten der GS Damaschke.

 

 

Frühlingsfest an der Grundschule Damaschke - Vorankündigung

 

 

Unser erstes Frühlingsfest feiern wir am Sonntag, den 31. März. Von 14 – 18 Uhr werden auf einem Basar in der Schule von den Kindern an 2 Basteltagen gefertigte Dekoartikel und Geschenke zu Ostern und Muttertag angeboten. Eine Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen sorgt für das leibliche Wohl, während nicht nur der Nachwuchs sich an verschiedenen Spielestationen austoben kann. Eine Tombola mit zahlreichen attraktiven Preisen sorgt für einen besonderen Anreiz. Der Erlös des Frühlingsfestes fließt in die anstehende Neugestaltung des Schul- und Pausenhofes. Schüler, Lehrer und die Elternvertretung freuen sich auf zahlreiche Besucher.

 

 


Helau und Alaaf !!!

Auch in diesem Jahr stand Rosenmontag bei uns in der Schule auf dem Programm.  In den ersten beiden Stunden wurde in den jeweiligen Klassen gefeiert, gesungen, gemeinsam gefrühstückt und gespielt.

Gegen 10.30 Uhr machten wir uns dann gemeinsam mit dem Kindergarten auf zumKarnevalsumzug durch die anliegenden Straßen der Schule. Eltern, Verwandte und Anwohner haben den Kindern zugejubelt und Süßigkeiten verschenkt. Trotz nicht so optimaler Wettervehältnisse in diesem Jahr hatten die Kinder dennoch sichtlich viel Spaß ihre Kostüme zu präsentieren und damit durch die Straßen zu ziehen.

Damit auch nach dem Umzug noch ordentlich gefeiert werden konnte, hat unser Hausmeister Herr Bollmann die Turnhalle zu einer "Disco"umfunktioniert. Zu fetziger Karnevalsmusik wurde dort ausgelsassen getanzt, es wurden Spiele gespielt und zum Abschluss wurde eine riesen Polonaise gestartet. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf Rosenmontag im nächsten Jahr!




Handballturnier der Lingener Grundschulen 2018

Den Bericht zum Handballturnier ffinden Sie unter "Schulleben - Sportliche Ereignisse".



Sponsorenlauf 2018

Den Bericht zum Sponsorenlauf 2018 ffinden Sie unter "Schulleben - Sportliche Ereignisse"!




Einschulung 2018

Unsere 18 neuen Erstklässler durften wir am 11.08.2018 ganz herzlich bei uns in der Grundschule Damaschke begrüßen. Dabei starteten wir an diesem Tag gegen 9 Uhr mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst in unserer Turnhalle.

Im Anschluss daran fand für die Erstklässler deren erste Schulstunde" mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schulte statt. Währenddessen konnten sich die Erwachsenen in unserer Mensa an Kaffee und Plätzchen bedienen. Gegen ca. 10.30 Uhr begann dann in der Turnhalle die offizielle Einschulungsfeier, welche durch sehr unterhaltsame Beiträge der Klassen 2-4 gestaltet wurde.

Wir wünschen unseren neuen Erstklässlern einen guten Schulstart und eine schöne Zeit an unserer Schule!

 


Besuch vom Rotary-Club Lingen

Am 20.02.2018 kam Herr Pruisken vom Rotary-Club Lingen zu uns in die Schule. Er präsentierte in Klasse 2 das Buch "Hamster-Alarm" von Magret Netten und in Klasse 4 das Buch "Der Dieb im Schrebergarten" von Rosi Wanner. Alle Schüler/-innen dieser Klassenstufen bekamen vom Rotary Club jeweils ein kostenloses Exemplar, so dass es im Klassenverbund thematisiert werden kann. Mit viel Freude wird derzeit in den Büchern gelesen und Aufgaben dazu im entsprechenden Lesebegleitheft bearbeitet.

 



Klasse! ´Wir singen - Ein voller Erfolg

Am 9.3.2018 stand ab 18.30 Uhr für die gesamte GS Damaschke "Klasse! Wir singen" auf dem Plan. Alle Schüler/-innen und Lehrerinnen trafen sich an diesem Abend an der Schule und fuhren von da aus gemeinsam mit dem Bus zur Emslandarena fahren. Damit die Schüler/-innen und Lehrerinnen an diesem Event ordentlich mitsingen und -tanzen konnten, wurden die Lieder jeden Montag im Morgenkreis und im Musikunterricht durch Begleitung von Frau Otten fleißig einstudiert.


 

Sternsinger 2018

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Schüler/-innen der GS Damaschke als Sternsinger in den  Straßen unterwegs. In tollen Gewändern zogen sie von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen.  Dabei kehrten sie auch in die GS Damaschke ein. An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an Frau Lügering, die die Kinder begleitet und dabei unterstützt hat.

Die zahlreich gesammelten Spenden wurden diesmal einem Hilfsprojekt gegen Kinderarbeit in Indien gewidmet.


  • 1


Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen (u. a. Sturm, Glätte)

Wenn die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu kurzfristigen Schulausfällen kommen. Damit soll verhindert werden, dass Schülerinnen und Schüler trotz vorliegender Gefahrensituationen selbständig oder mit den Eltern versuchen, die Schule zu erreichen.

Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen Landkreise und kreisfreien Städte in der Regel am frühen Morgen des jeweiligen Schultages und melden die Unterrichtsausfälle an die Lage- und Führungszentralen der örtlichen Polizeidirektionen. Diese steuern im Anschluss die Informationen an die move-Verkehrsmanagementzentrale (VMZ).

So werden Schülerinnen, Schüler und Eltern informiert:

  • Rundfunksender (NDR, FFN, …) zusammen mit den Verkehrshinweisen nach den Nachrichten
  • Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen – www.vmz-niedersachsen.de/wissenswertes/ (oder von der Startseite, Klick auf „Wissenswertes“)
  • Andere Benachrichtigungssysteme der Schulträger. Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle unten

Ist zu erwarten, dass während der Unterrichtszeit extreme Witterungsverhältnisse auftreten, so entscheidet der Schulleiter über eine vorzeitige Beendigung des Unterrichts. Die Schülerbeförderung  muss gewährleistet sein. Im Primarbereich dürfen Schülerinnen und Schüler  nur nach vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten nach Hause entlassen werden.

Grundsätzlich gilt, dass Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern im Primarbereich (=Grundschule) und im Sekundarbereich I, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichts-ausfall angeordnet worden ist.

Die Schulen gewährleisten für Schülerinnen und Schüler, die trotz des angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, die Betreuung.



Aktion Kindersprint 2017

Am 23.10.17 ging es sportlich weiter für unsere Schülerinnen und Schüler, denn an diesem Montag fand an unserer Schule die Aktion "Barmer Kindersprint" statt. Ein spezieller Laufparcours wurde in der Turnhalle aufgebaut, den jedes Kind im Sprint durchlaufen musste. Beim Lauf registrieren zwei Lichtschranken vier verschiedene Teilzeiten und die Gesamtzeit:

  1. Antritt / Reaktion (vom Start bis zur Lichtschranke)
  2. Sprintvermögen
  3. Richtungswechsel    
  4. Pendelvermögen

Die Gesamtzeit ergibt sich aus den 4 Teilzeiten. Die Laufstrecke ist 8m lang und 3m breit. Erst sprinten die Kinder die 8m geradeaus und laufen dann im Zick-Zack durch den Parcours zurück.Die gesprintete Strecke ist somit 16m lang. Alle Kinder waren mit großem Spaß dabei!!!

Das außerschulische Finale findet am 05.11.2017 in der Turnhalle der Friedensschule, Kiesbergstraße 80, in 49809 Lingen (Ems) statt. Die genauen Zeiten für Ihr Kind können unter http://www.laurenz-sports.de/kindersprint-lingen.html eingesehen werden.







Neue Schultrikots für die Grundschule Damaschke

Passend zum Handballturnier der Lingener Grundschulen am 21.10.17 waren sie fertig! Unsere neuen Schultrikots!

Ganz in Grün und mit Stolz geschwellter Brust betraten 12 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen das Spielfeld der Turnhalle der ehemaligen Gebrüder-Grimm-Schule. Bereits im letzten Jahr hatte die GS Damaschke am Handballturnier teilgenommen, allerdings noch ohne schuleigene Trikots. Dies nahm das engagierte Ehepaar Kemmer zum Anlass, Sponsoren zu suchen, die uns den Traum von eigenen Trikots erfüllen sollten. Nachdem diese im hiesigen Stadtteil gefunden waren, kümmerten sich Andrea und Sven Kemmer ebenfalls um die Auswahl der Kleidungsstücke, das Layout und die Bedruckung. Schlussendlich konnte der Schule ein großer Koffer mit einem Klassensatz Trikots, Shorts, Stutzen und Leibchen übergeben werden.

Für das große Engagement der Sponsoren und von Familie Kemmer möchten wir uns als Schule hiermit ganz herzlich bedanken!


 





Herzlich willkommen zurück und allen einen tollen Start ins neue Schuljahr 2017/2018!!

Ab Donnerstag, den 3.8.17, heißt es wieder "Guten Morgen liebe Schülerinnen und Schüler", denn das neue Schuljahr beginnt. Wir freuen uns schon, alle Kinder wieder ab 8 Uhr begrüßen zu dürfen.

Hoffentlich haben Sie sich in den Sommerferien gut erholt und konnten die freie Zeit mit Ihren Kindern genießen.

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht am Donnerstag und Freitag schon um 12 Uhr mittags endet. Es findet keine Ganztagsbetreuung statt. Diese beginnt erst ab kommenden Montag. Planen Sie also, wenn nötig, eine alternative Betreuungsmöglichkeit für Ihre Kinder ein.

Am Samstag, den 5.8.17, ffindet die diesjährige Einschulung statt. Sie beginnt um 8.30 Uhr für alle neuen Erstklässler und deren Familien. Die anderen Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 - 4 kommen bitte um 9 Uhr zur Schule. Treffpunkte sind die einzelnen Klassenräume. Nach dem Wortgottesdienst im Don-Bosco-Haus enden die Feierlichkeiten erfahrungsgemäß gegen ca. 10.30 Uhr.





BJS 2017

Am 2.6.17 standen bei uns die Bundesjugendspiele auf dem Plan. Sportlich motiviert machten wir uns morgens auf ins Laxtener Stadion. Die Kids feuerten sich dort gegenseitig ordentlich an und haben bei den verschiedenen Disziplinen (Ausdauerlauf, Weitsprung, Sprint und Weitwurf) alles gegeben. Sie haben trotz des warmen Sommerwetters super Leistungen erzielt. Dank der guten Zusammenarbeit der Kollegen und der netten Elternhelfer lief der Vormittag völlig reibungslos ab.




Hoheitlicher Besuch

Am 22.05.17 durften wir das Königspaar des Schützenvereins Damaschke samt Throngefolge und Musikvereins bei uns an der Schule begrüßen. Traditionell wurde zunächst gemeinsam auf dem Pausenhof der Ententanz getanzt. Danach ging es dann auf zum Festplatz, wo die Kinder mit viel Freude und Spaß Karussell fahren konnten,





Müllsammelaktion

Sehr engagiert haben die Schüler/-innen der GS Damaschke am Freitag, den 17.03.2017 in den umliegenden Straßen der Schule Müll gesammelt. Als Belohnung gab es für die fleißigen Helfer Butterkuchen und Äpfel.



Aktion: Kinder helfen Kindern

Unsere Schule hat an der Spendenktion "Kinder helfen Kindern" teilgenommen und das Ergebnis war durchaus sehenswert. Sehr viele Kinder haben etwas von ihrem Spielzeug schön verpackt mit in die Schule gebracht, um es hilfsbedürftigen Kindern zu schenken. So konnten zahlreiche schön verpackte Geschenke verschickt werden. 




Handballturnier 22.10.2016

Einige Kinder der Klassen 3 und 4 unserer Schule haben an einem Handballturnier für Grundschulen in Lingen teilgenommen. In den Wochen davor wurde dafür gemeinsam mit Frau Hoffhaus und Frau Otten fleißig trainiert, 

Am Samstag, den 22.10.16 war es dann endlich soweit: der große Tag des Turniers war gekommen. Anpffiff war gegen ca. 8.00 Uhr. Das erste Spiel bestritt unser Team der GS Damaschke um 9.oo Uhr. Die Schülerinnen und Schüler haben den gesamten Vormittag eifrig gekämpft und alles gegeben. Dabei wurden sie von Frau Hoffhaus, Frau Otten, Familien und anderen Mitschülern angefeuert und unterstützt. Leider reichte es zwar nicht für einen der Siegerplätze, jedoch wurde unser Team ausgelost, am 30.10.16 beim Heimspiel vom HSG Norhorn Lingen gegen HG Saarlouis mit den Spielern des HSG gemeinsam in die Emslandarena einzulaufen. Darüber haben sich die Kinder riesig gefreut und es war ein tolles Erlebnis für sie.


Emslandarena- HSG Norhorn Lingen gegen HG Saarlouis



Zoobesuch Nordhorn

Für unsere gesamte Schule ging es am 27.09.16 morgens um 8.30 Uhr mit dem Bus in den Nordhorner Zoo. An diesem sonnigen Vormittag konnten die Schülerinnen und Schüler einiges Wissenswertes über verschiedenste Tierarten erfahren und entdecken. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde sich auf dem großen Spielplatz ordentlich ausgetobt.

 












"